Geroldswil

Geroldswil

Attraktiv gelegen, attraktiv leben, attraktiv versorgt

Geroldswil zählte im Jahre 1900 als zweitkleinste Gemeinde im Kanton Zürich nur etwa 150 Einwohnerinnen und Einwohner. Ab 1950 entwickelte sich Geroldswil zu dem, was es heute ist. Eine attraktive, moderne und lebenswerte Gemeinde mit einer Bevölkerung von knapp 5’000 Personen und mit rund 1’700 Arbeitsplätzen.

4‘923 Einwohner / 1.91 km2 Fläche

Geroldswil zeichnet sich durch eine hervorragende Infrastruktur aus. Der öffentliche Verkehr ist bestens ausgebaut, die Erreichbarkeit über das Strassennetz ist ideal und die Grundversorgung mit einem breiten Angebot (Bäckerei, Metzgerei, Detailhandelsgeschäfte, Post, Bank, Apotheke, Drogerie, Ärzte, Hotel, Restaurants usw.) deckt die Bedürfnisse der Einwohnerschaft und Besucher bestens ab. Geroldswil kommt eine Zentrumsfunktion rechts der Limmat zu.

Gross ist auch das Geroldswiler Angebot an Naherholungsgebieten. Zum einen die Limmat, die im Gebiet Werd mit einer Renaturierung im Frühling 2005 auf einer Länge von 850 Metern ökologisch aufgewertet und zum Naturschutzgebiet wurde. Zum anderen das Gebiet Wiesentäli mit einem Aussichtsturm auf dem Altberg, das im Norden der Gemeinde in deren nächsten Umgebung liegt, die Zivilisation hinter sich lässt und in Abgeschiedenheit Erholung vermittelt.

Geroldswil ist auch für seine Kultur Party im Juni und die zahlreichen Veranstaltungen auf dem Dorfplatz bekannt. Die Sport- und Freizeitanlage im Gebiet Werd mit Fussballplätzen, Skateanlage und Bocciabahn, oder die Tennisanlage in der Dornau, der Vitaparcours im Wiesentäli, oder das Hallenbad im Zentrum locken Bewegungsfreudige von nah und fern an.

 

geroldswil.ch 

Bibliothek, Hallenbad, Hotel/Brasserie, Pizzeria

 
Die Chickeria-Pizzeria bietet auch einen Lieferservice an und beliefert folgende Gemeinden: Fahrweid, Geroldswil, Oetwil an der Limmat, Oberengstringen, Unterengstringen, Weiningen, Dietikon, Bergdietikon, Schlieren, Hüttikon, Würenlos, Urdorf, Rudolfstetten, Spreitenbach
 
 
Kontakt:
Chickeria-Pizzeria Fahrweid
Fahrweidstrasse 26
8951 Fahrweid
Tel: 044 747 50 50
 
 
Öffnungs- und Lieferzeiten:
Montag-Freitag: 10.00-14.00 Uhr & 17.00-23.00 Uhr
Samstag: 16.00-23.00 Uhr
Sonntag: 16.00-23.00 Uhr
 

 

chickeria-fahrweid.ch 

Der Tennis Club Geroldswil ist eine der schönsten Tennisanlagen im Limmattal. Die Anlage liegt an einer einmaligen Lage nahe des Naturschutzgebiets direkt an der Limmat, unweit wichtiger Verkehrsachsen und doch ruhig und idyllisch.
Eine Oase mit öffentlichem Restaurant.

tennisplatz

tc-geroldswil.ch 

Kostenloses Fitnesscenter im Freien
Der Vitaparcours umfasst 15 Übungsposten, die sich auf eine Laufstrecke von ca. zwei Kilometern Länge verteilen. Er ist als Rundkurs angelegt; Start und Ziel befinden sich am gleichen Ort.

Flurname: Aeschbrig
Trägerschaft: Politische Gemeinde Geroldswil
Start: Eingang zum Wiesentäli
Koordinaten: 673220 / 253560
Länge: 1,9 km
Steigung: 70 m
Leistungs-km: 3,6 Lkm

Die Übungen wurden 1998 von der Projektleitung Vitaparcours in Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Sportschule Magglingen und anderen Fachkreisen zusammengestellt. Die Posten umfassen eine Auswahl von Beweglichkeits-/Geschicklichkeits-, Ausdauer- und Kraftübungen. Bei jedem Posten stehen mehrere Übungen zur Auswahl, die zum Teil auch verschiedene Schwierigkeitsgrade aufweisen.

Farbcode
Wer die allgemeine Fitness fördern will, stellt sich aus dem Gesamtangebot den persönlichen Mix zusammen. Wer spezifisch trainieren will, soll sich von den folgenden Farben leiten lassen:

Türkis: Ausdauer
Gelb: Beweglichkeit / Geschicklichkeit
Rot: Kraft

1 Naturrasenfussballplatz, 2 Kunstrasenfussballplätze, Restaurant, Kinderspielplatz, Skateanlage, Bocciabahn, Tischtennis

Im Gebiet Werd, welches unmittelbar an das Naherholungsgebiet der Limmat grenzt, befindet sich seit 2002 eine attraktive Freizeit- und Sportanlage. Der heutige Ausbaustand befriedigt ein jahrelanges Bedürfnis nach einer Stätte für die Jugend und den Breitensport. Die Lage ist ideal, da sie peripher und verkehrtechnisch gut erschlossen ist und Wohngebiete auch bei grösserem Betrieb nicht belastet. Die Anlage wurde in den letzten Jahren laufend bedürfnisgerecht ausgebaut und ergänzt.

Skate-Anlage
Im Zentrum der Freizeitanlage steht die moderne und grosszügig ausgestattete Skateanlage. Eine überdachte Arena, die gute Beleuchtung sowie der Basketballkorb tragen zusätzlich dazu bei, dass Jugendliche die Anlage rege benützen und sie zu einem wichtigen Treffpunkt für die Schülerschaft und viele Lernende geworden ist.

halfpipe

Kinderspielplatz
Auch für die „Kleinsten“ ist gesorgt. Unmittelbar neben dem Restaurant des Clubgebäudes des Fussballclub Oetwil-Geroldswil befindet sich ein öffentlicher Spielplatz, welcher den Kleinkindern zahlreiche Spielgeräte und -möglichkeiten zum sich Verweilen und Austoben bietet. Den Eltern ist es bei schönem Wetter möglich, den spielenden Kindern bei einem Getränk im unmittelbar angrenzenden Gartenrestaurant zuzuschauen und sie zu beaufsichtigen.

spielplatz

Bocciabahn
Erleben Sie das beliebteste Freizeitspiel Italiens und spielen Sie mit Ihren Freunden eine Partie Boccia. Die Bocciabahn gleich neben dem Restaurant steht der Einwohnerschaft von Geroldswil kostenlos zur Verfügung. Das Spielmaterial kann im Restaurant gegen Hinterlegung eines Depots bezogen werden.

Sportanlage
Die drei flutlichtbeleuchteten Fussballplätze wurden durch die drei Gemeinden Oetwil, Geroldswil und Weiningen erstellt. Für dieses Gemeinschaftswerk wurde ein Trägerverein Verein Sportanlagen Werd gegründet. Der Fussballclub Oetwil-Geroldswil FCOG ist der Hauptnutzer der Fussballplätze. Die Sportanlage kann aber auch von anderen Vereinen oder den Schulen mitbenützt werden. Das clubeigene Gebäude mit Garderoben, Sanitätszimmer, Kiosk und Restaurant wurde durch den FC Oetwil-Geroldswil erstellt und finanziert. Das Restaurant ist allgemein zugänglich.

ZURÜCK