Dietikon

Dietikon

Wirtschaftsstandort mit Lebensqualität

Die Bezirkshauptstadt liegt am Ufer der Limmat und der Reppisch und zählt knapp 27’000 Einwohner. Dietikon gestaltet seine Zukunft aktiv und befindet sich in einer dynamischen Stadtentwicklung. Auf Dietiker Boden liegen drei grosse Entwicklungsgebiete. Im Limmatfeld, ein Erbe der industriellen Vergangenheit, entstand ein neuer Stadtteil mit Geschäften, Wohnungen und dem 80 Meter hohen Limmat Tower, er gilt bereits heute als Wahrzeichen der Stadt. Das daran angrenzende Gebiet Silbern mit seinen rund 5- bis 6´000 Arbeitsplätzen soll dereinst zusätzlich durch die S-Bahnstation Silbern noch besser erschlossen sein. Das Niderfeld, eine Baulandreserve von 40 Hektaren, steht am Anfang der Entwicklungsplanung mit Wohn- und Gewerbenutzung und einem grossen Stadtpark als Oase der Erholung.

26‘929 Einwohner / 9.33 km2 Fläche

Dietikon, mit einer Fläche von 9.33 km2, bietet nicht nur eine vielversprechende Zukunft, sondern verfügt auch heute schon über zahlreiche Trümpfe. Die erstklassige Verkehrserschliessung ist nur einer davon. Ein anderer ist die familienfreundliche Infrastruktur: Das Hallen- und Freibad Fondli, die Stadt- und Regionalbibliothek, ein modernes Kino, die Freizeitanlage Chrüzacher, Wald und Naturschutzgebiet, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, ein reichhaltiges Kulturangebot und der einzigartige Bruno-Weber-Skulpturenpark.

Eine Investition für die nächste Generation ist die geplante Limmattalbahn, die 2022 in Betrieb gehen wird. Auf diesen Schienen rollen Dietikon und das ganze Limmattal in eine Zukunft mit noch mehr Lebensqualität!

dietikon.ch

Im Bruno-Weber-Skulpturenpark oberhalb von Dietikon tritt man in eine aussergewöhnliche Welt. Auf diesen 20’000 m2 laden unzählige in Beton gegossene, beschau- und bewohnbare Skulpturen zum Betrachten und Begehen ein. Ein neues phantastisches Element bereichert den Park: der Wassergartensaal mit seinem ganz speziellen Ambiente. Er kann für private Anlässe gemietet werden. Ein (T)Raum in unvergleichlicher Umgebung.

bruno-weber.com 

Die Freizeitanlage Chrüzacher ist ein beliebter Begegnungsort für Klein und Gross. Die Anlage besticht durch ihre eigenwillige Architektur, viel Grün und durch ein neu gestaltetetes Spielgelände, welches zum Toben, Klettern, Erkunden und Verweilen einlädt. In verschiedenen Gehegen werden Vögel, Ziegen, Esel und Pferde sowie Kaninchen artgerecht gehalten. Kindergruppen beteiligen sich regelmässig an deren Pflege. In den Kursräumen werden Spiel-, Mal- und Werkgruppen, diverse Kurs- und Ferienangebote und Aktivitäten für alle Alterstufen durchgeführt. Die Freizeitanlage wird von der Stadt Dietikon finanziert.

dietikon.ch 

Trampolino – das grösste Kinderparadies der Schweiz heisst alle Kinder ab zwei Jahren herzlich willkommen. Auf 4000 m2 bietet das Trampolino viele verschiedene Attraktionen, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen.

trampolino.info 

Öffnungszeiten:
Bei trockener Witterung: Montag – Freitag ab 14.00 Uhr
Samstag / Sonntag ab 11.00 Uhr

Preise:
Kinder bis 16 Jahre Fr. 4.00
Erwachsene Fr. 6.00

Adresse: Grunschen , 8953 Dietikon

Länge: 482.60 Meter

Zugang über den Grunschenweg oder den Geissstegweg

Öffnungszeiten:
Montag 14.00 – 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 14.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Das Schwimmbad Fondli bietet:

-Freibad und Hallenbad
-Freibadrestaurant
-Solarium
-Sauna
-Massage
-Tauchschule
-Aquafit
-Schwimmkurse

ZURÜCK